Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio: Radikal rasant

  • img

    mid Dubai - Schroffe Berge, heiße Kiste: Der Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio sprintet dank 510 PS-V6 bis auf über 280 km/h Rudolf Huber / mid

  • img

    mid Dubai - Die Giulia lässt grüßen: Auch der Stelvio mit dem Kleeblatt ist sofort als aktueller Alfa zu erkennen. Rudolf Huber / mid

  • img

    mid Dubai - Die beiden Doppel-Endrohre weisen deutlich auf die Power des Sport-SUV hin. Rudolf Huber / mid

  • img

    mid Dubai - Es muss nicht immer Alfa-Rot sein: Auch die Lackierung in strahlendem Perlweiß steht dem feschen Italiener gut. Rudolf Huber / mid

  • img

    mid Dubai - Hier ist alles ganz auf Performance und mühelose Bedienung eingestellt - und der rote Startknopf sitzt natürlich im Lenkrad. FCA

  • img

    mid Dubai - Nicht riesig, aber sehr geräumig: Der Kofferraum des Stelvio fasst mindestens 525 Liter. Rudolf Huber / mid

Welches Ziel bietet sich an, wenn es unbedingt ein Alpenpass sein soll, Paradestrecken wie das Stilfserjoch (Stelvio) aber längst Wintersperre haben? Eine ziemlich perfekte Lösung ist der Stelvio der Vereinigten Arabischen Emirate, die noch ziemlich nagelneue Straße auf den Jebel Jais, den höchsten Gipfel der Region. Hier musste jetzt der neue Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio auf langen Geraden und in gemein engen Kehren zeigen, was er drauf hat. Klare Erkenntnis: Das ist eine ganze Menge.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE
  • Weitere Meldungen