CNG-Astra: Opels alternativer Kompakter

  • img

    mid Groß-Gerau - Äußerlich zeigt sich der umweltfreundliche Astra mit CNG-Antrieb genauso sportlich und stylisch wie sein konventioneller Bruder. Opel

  • img

    mid Groß-Gerau - Mit einer Reichweite von gut 500 Kilometern eignet sich der CNG-Astra für den Alltagseinsatz sowie für Langstreckenfahrten hervorragend. Opel

  • img

    mid Groß-Gerau - Der Innenraum erscheint Opel-typisch und aufgeräumt, nur ein Druckknopf vor dem Schalthebel verrät, dass es sich um ein Erdgas-Fahrzeug handelt. Opel

  • img

    mid Groß-Gerau - Auf ein ausreichendes Platzangebot muss auch im "grünen" Astra Sports Tourer nicht verzichtet werden. Opel

  • img

    mid Groß-Gerau - Die Gastanks beeinträchtigen auch das Kofferraumvolumen nicht. Opel

  • img

    mid Groß-Gerau - Im Tankdeckel befindet sich links der Anschluss für die Gasbefüllung. Bianca Burger / mid

  • img

    mid Groß-Gerau - Die Befüllung von Autogas ist kinderleicht. Bianca Burger / mid

  • img

    mid Groß-Gerau - Der Zapfhahn für die Gasbefüllung. Bianca Burger / mid

Alternative Antriebe sind heutzutage und gerade in der Zeit der Dieseldebatte wichtig für Neuwagenkäufer. Neben den bekannten Elektromotoren und Hybriden gibt es auch die erdgasbetriebenen Fahrzeuge. Opel hat solch ein Modell auch im Angebot und der Motor-Informations-Dienst (mid) hat die Alltagstauglichkeit des CNG-Fahrzeuges getestet.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE