Honda Civic Type R: Zurück in der Grünen Hölle

  • img

    mid Nürburgring - Geschafft: Honda holt sich mit dem Civic Type R TCR den Klassensieg beim 24-Stunden-Rennen auf der Nordschleife des Nürburgrings. Honda / Thorsten Weigl

  • img

    mid Nürburgring - Der Honda Civic Type R TCR (vorne) macht im Feld der Sportwagen ein gute Figur. Honda / Thorsten Weigl

  • img

    mid Nürburgring - Den rund 200.000 Zuschauern wird beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring jede Menge Action geboten. Honda / Thorsten Weigl

  • img

    mid Nürburgring - Für den Honda Civic Type R TCR gibt es nach einem ereignisreichen Rennen ein Happy End. Honda / Thorsten Weigl

  • img

    mid Nürburgring - Der Honda Civic Type R TCR kriegt beim Comeback beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring die Kurve. Honda / Thorsten Weigl

  • img

    mid Nürburgring - Der ehemalige Formel-1-Rennfahrer Tiago Monteiro ist der Star im Honda-Team. Honda / Thorsten Weigl

  • img

    mid Nürburgring - Grid Girls sorgen für optische Reize bei der Startaufstellung. Honda / Thorsten Weigl

  • img

    mid Nürburgring - Klaus Kniedel, Teamleiter und verantwortlich für den Bereich Motorsport bei Honda in Deutschland, hat alles im Blick. Honda / Thorsten Weigl

  • img

    mid Nürburgring - Wenn Klaus Kniedel bei Honda Anweisungen gibt, hören alle zu. Honda / Thorsten Weigl

  • img

    mid Nürburgring - Bad in der Menge: Der Honda Civic Type R wird durch die Boxengasse geschoben. Honda / Thorsten Weigl

  • img

    mid Nürburgring - Klaus Kniedel in seinem Element: Der Teamleiter von Honda packt gerne selber mit an. Honda / Thorsten Weigl

  • img

    mid Nürburgring - Chefsache: Nozomu Yamashiro (Mitte links), Präsident von Honda Deutschland und Teamleiter Klaus Kniedel freuen sich auf den Start des 24-Stunden-Rennens. Honda / Thorsten Weigl

  • img

    mid Nürburgring - Gruppenbild mit Auto: Das Honda-Team ist startklar für das Comeback beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Honda / Thorsten Weigl

  • img

    mid Nürburgring - Racer unter sich: Klaus Kniedel (rechts), Teamleiter und verantwortlich für den Bereich Motorsport bei Honda in Deutschland, steht dem mid-Chefredakteur Ralf Loweg Rede und Antwort. Honda / Thorsten Weigl

  • img

    mid Nürburgring - Für viele die schönste Zeit: Wenn die Sonne rund um den Nürburgring untergeht, entstehen traumhafte Bilder. Honda / Thorsten Weigl

  • img

    mid Nürburging - Voller Einsatz: Die Boxencrews schuften und schwitzen beim 24-Stunden-Rennen rund um die Uhr. Honda / Thorsten Weigl

Der Rennsport gehört zur DNA namhafter Automobilhersteller. Honda beispielsweise hat schon auf vielen Motorsport-Bühnen große Erfolge gefeiert. Unvergessen sind die WM-Titel mit dem englischen McLaren-Team in der Formel 1. Jetzt haben die Japaner das nächste Kapitel geschrieben. Und das auf der wohl anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt. Honda ist zurück in der Grünen Hölle.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE