Audi Q2: Neue Strukturen

  • img

    mid Frankfurt - Der Audi Q2 wirkt nach der Modellpflege vorne und hinten ein bisschen knackiger. Rudolf Huber / mid

  • img

    mid Frankfurt - Die Aufkleber und diverse weitere Stilelemente am Q2 gehören zu den Spezialitäten der Version "1. Edition". Rudolf Huber / mid

  • img

    mid Frankfurt - Die Heckleuchten sind bei der Start-Edition des Q2 grundsätzlich mit LED-Technik bestückt. Rudolf Huber / mid

  • img

    mid Frankfurt - Der Kofferraum des Q2 ist wie bisher glattflächig und ausreichend geräumig. Rudolf Huber / mid

  • img

    mid Frankfurt - Die LED-Scheinwerfer mit Matrix-Technologie erfreuen sich bei den Vorbestellern großer Beliebtheit. Rudolf Huber / mid

  • img

    mid Frankfurt - Guter Bekannter: Der Zweiliter-TDI tut auch in vielen anderen Modellen des VW-Konzerns seinen Dienst. Rudolf Huber / mid

  • img

    mid Frankfurt - Hochwertige Materialien, gut sortierte Zutaten und Dreh-Drück-Steller hinterm Automatik-Wählhebel: das Q2-Interieur. Rudolf Huber / mid

  • img

    mid Frankfurt - Das "virtuelle Cockpit" des Q2 lässt sich vielfältig konfigurieren. Rudolf Huber / mid

Audi hat den Q2 frisch gemacht. Das Ingolstädter Einstiegs-SUV wirkte zwar auch nach rund vier Jahren und 360.000 verkauften Exemplaren noch gar nicht angestaubt. Aber trotzdem hat ihm die Modellpflege gut getan. Noch dazu rollt Audi mit dem Q2 des Modelljahres 2021 eine neue Ausstattungs-Struktur aus.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE