Gesundheit

Psychologisches Online-Coaching bei Krebs

  • Annette Bulut (mp)
  • In GESUNDHEIT
  • 17. Juli 2015, 11:44 Uhr
img
mp Basel/Bern - Psychologische Hilfe per Online-Coaching erhalten speziell Krebspatienten unter www.stress-aktiv-mindern.de.n(Link zum Bild: http://www.pixelio.de/media/489960) Konstantin Gastmann / pixelio.de

Die Diagnose Krebs bedeutet neben der körperlichen Erkrankung eine große Belastung der Psyche. Erstmalig will nun ein neues psychologisches Online-Coaching speziell für Krebspatienten Wege aufzeigen, diesen Stress zu vermindern.


Die Diagnose Krebs bedeutet neben der körperlichen Erkrankung eine große Belastung der Psyche. Psychologische Online-Coachings speziell für Krebspatienten (Psychoonkologie) sind bislang noch kaum anzutreffen. Diese Betreuungs-Lücke füllt nun das achtwöchige Online-Programm des Schweizer Universitätsspitals in Basel. Es zeigt anhand von Informationen, Übungen und spezifischen Anleitungen Bewältigungsmöglichkeiten im Umgang mit der Krebserkrankung auf.

Eine erste Studie soll jetzt zeigen, ob und wie dieses Angebot von Krebspatienten genutzt wird. An ihr teilnehmen können Patienten aus dem gesamten deutschen Sprachraum, die erstmalig an einer Krebserkrankung leiden, minimale Computer- und Internetkenntnisse haben und mindestens 18 Jahre alt sind. Zudem darf der Beginn der Krebsbehandlung nicht länger als zwölf Wochen zurückliegen. Die Teilnehmer werden über E-Mail von Psychologen aus dem Studienteam begleitet. Das Projekt wurde vom Universitätsspital Basel in Zusammenarbeit mit den Universitäten Basel und Bern entwickelt. "Es ist wichtig, dass die Patienten Wege finden, mit psychischen Belastungen umzugehen, um bestmögliche Bedingungen für eine Behandlung zu haben", so Professor Viviane Hess, Leitende Ärztin der Onkologie am Universitätsspital Basel. www.internisten-im-netz.de

STARTSEITE