Freie Duale Fachschule für Pädagogik

Immer mehr Männer wählen den Erzieherberuf

  • pr-gateway
  • In KARRIERE
  • 24. September 2015, 11:56 Uhr
img
Immer mehr Männer wählen den Erzieherberuf

An der Freien Dualen Fachschule für Pädagogik, die in Stuttgart und Karlsruhe Erzieherinnen und Erzieher ausbildet, kletterte der Anteil der Männer im Ausbildungsjahrgang 2015 mit 35 Prozent auf einen neuen Höchststand. In den Vorjahren waren rund 23 bzw. 28 Prozent der Fachschülerinnen und Fachschüler männlich.

An der Freien Dualen Fachschule für Pädagogik, die in Stuttgart und Karlsruhe Erzieherinnen und Erzieher ausbildet, kletterte der Anteil der Männer im Ausbildungsjahrgang 2015 mit 35 Prozent auf einen neuen Höchststand. In den Vorjahren waren rund 23 bzw. 28 Prozent der Fachschülerinnen und Fachschüler männlich.

An der Freien Dualen Fachschule für Pädagogik (FDFP) in Stuttgart und Karlsruhe starteten jetzt insgesamt 46 Frauen und Männer mit ihrer Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher. Die dreijährige praxisintegrierte Qualifizierung besteht abwechselnd aus Theoriephasen in der Fachschule und Praxisphasen in einer Kindertagesstätte und ist von Beginn an vergütet. Mit diesem Modell überzeugte die FDFP erneut viele Männer: "Mehr als ein Drittel der Auszubildenden ist männlich", berichtet Schulleiterin Eva Lang. Angesichts eines Arbeitsfeldes, in dem der Anteil männlicher Fachkräfte noch immer bei unter vier Prozent liegt, ist dieser Zuspruch außergewöhnlich. Auch im Vergleich mit anderen Schulen, die in Baden-Württemberg praxisintegriert ausbilden, ist der Männeranteil überdurchschnittlich hoch. Ebenfalls auffällig: Mehr als drei Viertel der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bringen eine umfangreiche Vorbildung mit. Sie verfügen entweder über eine (Fach-)Hochschulreife, ein Studium oder einen Ausbildungsabschluss.

Attraktive Lernform durch abwechslungsreichen Methodenmix

"Ich führe diese Effekte auf unser Lernmodell zurück: Selbstgesteuertes Lernen hat hier einen hohen Stellenwert. Wir gestalten einen anregungsreichen Methodenmix und kombinieren Lernkonferenzen, Blockseminare und Lernprojekte. Ein Lern- und Austauschplattform im Internet ist eine gute Begleitung in Selbstlernphasen. Diese moderne Lernumgebung und die enge Verzahnung mit der Praxis, auf die wir viel Wert legen, kommen augenscheinlich bei vielen gut an", berichtet die Schulleiterin.

Vielfalt der Absolventinnen und Absolventen bereichern die Kita-Teams

Alter, Geschlecht, berufliche, kulturelle, sprachliche Kenntnisse, persönliche Erfahrungen: In unterschiedlicher Hinsicht wächst die Vielfalt bei den Absolventinnen und Absolventen der Fachschulen. Eine positive Entwicklung, meinen Kita-Träger, denn Kinder profitierten von den unterschiedlichen Persönlichkeiten, ihren vielfältigen Fähigkeiten und ihrem speziellen Wissen. "Diese Menschen sind in der Lage, die Kinder mit ihrer Begeisterung anzustecken", wissen die Lehrkräfte aus Erfahrung.

Weitere Informationen zur Freien Dualen Fachschule für Pädagogik: www.freiedualefachschule.de

Bildquelle: Konzept-ePressekontakt
eoscript Public Relations
Eike Ostendorf-Servisoglou
Löwen-Markt 8
70499 Stuttgart
0711-65227930
eos@eoscript.de
http://www.eoscript.de



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 49,- €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE