Pfandhaus Brocker

Viele Gegenstände eignen sich für einen Pfandkredit

img
Viele Gegenstände eignen sich für einen Pfandkredit

Uhren, Ringe und Ketten, Gold- und Silberbarren und -münzen, Unterhaltungs- und Gebrauchselektronik, Luxustaschen und Accessoires und vieles mehr:

Anzeige

Das Pfandhaus Brocker aus Mönchengladbach ist bekannt für seine lange Tradition und etablierte Qualität. Das Unternehmen besitzt mehr als 140 Jahre Erfahrung mit Pfandleihe und Pfandkredit und gehört zu den ältesten und renommiertesten Anbietern dieser Dienstleistung. "Wir bieten Kunden die Möglichkeit, einen finanziellen Engpass durch einen Pfandkredit zu überbrücken. Die Vorteile: Sie machen keine Schulden, müssen keinen Kredit bei einem Finanzinstitut aufnehmen - und sie bleiben Besitzer des Gegenstandes", sagt Sabine Thiel, die gemeinsam mit ihrem Bruder Stephan Schmitz das Familienunternehmen mit Filialen in Aachen, Krefeld, Mönchengladbach und Neuss ( www.brocker.de ) führt.

"Unsere Arbeit steht unter der Überschrift "beleihen statt verkaufen". Wir sind der Meinung, dass jeder Mensch in einer finanziellen Sondersituation schnell und unbürokratisch Geld erhalten sollte, ohne dafür einen ihm lieb gewonnenen Gegenstand verkaufen zu müssen. Dafür stehen wir seit mehr als 140 Jahren und überzeugen seitdem die Kunden mit Qualität, Fairness, Zuverlässigkeit, Transparenz und Diskretion", führt Stephan Schmitz aus.

Er weist auch darauf hin, dass sich ein Pfandkredit nicht immer nur auf Schmuck beziehen muss. Das sei zwar sehr häufig der Fall, aber gerade beim Pfandhaus Brocker wisse man in allen Filialen aus Erfahrung, dass es wesentlich mehr Gegenstände von Wert gebe als Uhren, Ketten oder Ringe. "Wir akzeptieren zahlreiche Warengruppe und zahlen dafür schnell und unkompliziert den Kreditbetrag aus. Das alles passiert bei uns ohne Schufa- und Verwendungsprüfung, und wir zahlen immer den höchstmöglichen Preis." Und so kämen die Kunden beispielsweise mit Gold- und Silberbarren und -münzen, Unterhaltungs- und Gebrauchselektronik (TV, Konsolen, Computer etc.), Luxustaschen und Accessoires, Porzellan, Bestecken, Eisenbahnen und anderen Sammlergegenständen, Musikinstrumenten, Schreibgeräten und mehr zum Pfandhaus Brocker, um dafür einen Kredit zu erhalten. "Es muss nicht immer Luxus sein. Aber natürlich gilt: Je hochwertiger der Gegenstand, desto höher wird die Darlehenssummer", erklärt Sabine Thiel.

Pfandkredite schnell, sicher und diskret, darum geht es beim Pfandhaus Brocker. Darauf ist auch der gesamte Prozess ausgerichtet. "Die Kreditvergabe funktioniert bei uns unmittelbar. Kunden müssen nur den Beleihungs-Gegenstand und ihren Personalausweis mitbringen. Nach der Ermittlung des Wertes gehen sie dann mit Bargeld oder einer Bankanweisung wieder nach Hause. Und wir bewahren den Wertgegenstand gut gesichert und versichert, damit die Kunden ihn jederzeit wieder auslösen können. Der Pfandkredit kostet sie ein Prozent Zinsen pro Monat zuzüglich einer gesetzlich festgelegten Gebühr für Versicherung und Verwahrung nach Pfandleihverordnung." Die Laufzeit des Pfandkredits beträgt in der Regel vier Monate, Verlängerungen um jeweils weitere vier Monate sind problemlos möglich.Pressekontakt
Pfandhaus Brocker
Sabine Thiel
Schillerstraße 41-43
41061 Mönchengladbach
02161 23412
sabine.thiel@brocker.de
www.brocker.de



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 39,95 €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.



Top Meldungen

Service

Videos



Weitere Meldungen

Weitere Meldungen

Pressemeldungen