Unternehmen

2,5 Millionen Investment für Irek Gronert

img
Irek Gronert hat in seiner Vergangenheit schon mehrfach bewiesen, dass ihn seine Ideen zu großen Erfolgen führen können.

Irek Gronert, bekannt als DER E-Mail-Marketing Experte im deutschsprachigen Raum, bekommt von einem Großunternehmer aus Marrakesch eine Finanzspritze in Höhe von 2,5 Millionen Euro. Dieses Investment hat er seinem neuesten Produkt DiamondProtect zu verdanken.

Anzeige

Irek Gronert, bekannt als DER E-Mail-Marketing Experte im deutschsprachigen Raum, bekommt von einem Großunternehmer aus Marrakesch eine Finanzspritze in Höhe von 2,5 Millionen Euro. Dieses Investment hat er seinem neuesten Produkt DiamondProtect zu verdanken.

Irek Gronert hat in seiner Vergangenheit schon mehrfach bewiesen, dass ihn seine Ideen zu großen Erfolgen führen können. Scheinbar ist ihm dies mit seinem neuesten Projekt DiamondProtect – ein Flüssigglasschutz für Smartphones und andere Geräte – ebenfalls gelungen. Lange blieb der Erfolg nicht unentdeckt, denn bereits wenige Tage nach Markteinführung kündigte sich ein großes Investment aus Marokko an.

Erfahrung zahlt sich aus

Mit gerade einmal 19 Jahren startete Irek Gronert schon sein erstes eigenes Unternehmen. Nach nur 5 Jahren verkaufte er dieses an ein großes Systemhaus. Seine Zukunft widmete er voll und ganz seiner Leidenschaft – dem Marketing und Internet. Heute ist er Geschäftsführer von mehreren erfolgreichen Unternehmen, wie z.B. der UnitedStores24 GmbH, der Yeah! Internet Ltd. und vielen weiteren. Zudem zählt er seit einigen Jahren für viele bekannte Internet- und Direktvertriebsunternehmen zu den gefragtesten Beratern. So durfte er auch schon mehrfach für die Tarifcheck24 & Check24 Firmengruppe im Rahmen der Affiliate-Reisen als Experte und Berater im Bereich Internet- und Facebook-Marketing mitreisen.

Neue Wege für Irek Gronert

Sein Unternehmen, die LIS Internet GmbH, gründete er 2014. Hiermit möchte sich Gronert ausschließlich auf innovative Produkte mit hohem Nutzen und in höchster Qualität konzentrieren. Zudem sollen alle Produkte aus deutscher Herstellung stammen. Für ihn ist die Produktvermarktung an Endkunden eigentlich ein ganz neuer Markt. Bisher hat er sich auf den B2B Bereich beschränkt. Mit seinem neuen Produkt DiamondProtect spricht er nun Endverbraucher an. Es handelt sich dabei um einen Flüssigglasschutz für verschiedene Geräte und Oberflächen. Es kann z.B. für Smartphones, Tablets, Brillen, Uhren etc. verwendet werden. Diese sollen dank DiamondProtect bis zu 600% härter und resistenter gegen Bruchschäden und Kratzer werden.

Erfolgreicher Start

Bereits im August wurde Irek Gronert von dem marokkanischen Investor nach Marrakesch geladen. Eine große Möglichkeit für ihn, den afrikanischen Markt zu erschließen. Die Reise zahlte sich bereits jetzt aus. Der Großunternehmer möchte 2,5 Millionen Euro in Gronert’s neue innovative Ideen investieren.

Aber nicht nur diese Finanzspritze zeigt den aktuellen Erfolg seines Unternehmens LIS Internet GmbH. Irek Gronert wurde bereits zu Funk und Fernsehen geladen. Zuerst hatte er einen Auftritt beim Radiosender RPR1. Als nächstes folgte der Besuch von RTL West in seinen Büroräumen in Kerpen. Auch bekannte Online-Zeitungen berichten über ihn und seinen neuen Handyschutz. Laut Irek Gronert werden in Kürze auch weitere innovative Produkt wie DiamondProtect folgen.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.