Technologie

Neue Technologien im der Glückspielindustrie

img
@ DanMSchell (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Es erscheinen immer wieder neue Geräte, Software und Kombinationen davon in allen Bereichen der Spielindustrie, auch im Glückspielbereich.

Die neusten Entwicklungen der Technologie und digitalen Medien drängen in die Geschäftswelt intensiv ein. Die Glückspielindustrie ist keine Ausnahme. Jetzt sind die Kasinospiele nicht nur in den traditionellen Spielbanken, sondern auch online zugänglich. Das setzt voraus, dass es ganz viele Zahlungen im Internet getätigt werden. Um die Sicherheit der finanziellen Transaktionen zu gewährleisten, wird die 256-Bit-SSL-Verschlüsselung benutzt. Der sicherste Weg aber das Geld nicht zu riskieren ist aber Casino kostenlos zu spielen. Da muss man gar keine Einzahlungen machen – sicher ist sicher.

Innovative Technologien werden auch der Casino-Sicherheitstechnik in den traditionellen Spielhäusern angewandt. Top-Casinos der Welt sind äußerst stark in der Einsetzung und Entwicklung der innovativen Technologien um das Verhalten der Spieler zu nachvollziehen. Die Kontrolle und Sicherheitsmethoden, die in einem Casino von Las Vegas verwendet werden, haben sogar die Staatsgeheimdienste begeistert. Da werden die jetzt für Überwachung von Kunden in den modernen Supermärkten und Unterhaltungszentren übernommen.

Sicherheitsdienste aller großen Casinos sammeln allermögliche Informationen über den Spieler, noch bevor das Spielhaus betritt. Die meisten Menschen kommen mit den eigenen Autos an, da werden die Kennzeichennummern aller geparkten Autos eingescannt und in der Datenbank Gespeichert. Solche Datenbanken verfügen über ein entsprechendes Sicherheitssystem und werden unter den größten Spielbanken, sowie Partnerkasinos verteilt. Wenn man in einem Casino zu mogeln versucht, so wird er in den anderen Spielhäusern überhaupt nicht Parken dürfen.

Alle Casinogebäude sind auch vom innen mit Überwachungskameras ausgestattet. Die neusten Technologien erlauben es nur durch Computersysteme, ohne menschliche Augen, das verdächtige Verhalten der Spieler zu bestimmen. Fast hundertprozentige Übersicht aller Ecken des Casinos kann jeden Schritt des Spielers kontrollieren. Da wird man nicht zum Betrügen motiviert. Dieses System wird auch in den Internationalen Flughafen und anderen bedeutenden Einrichtungen benutzt.

Die Spielkarten in den ernsten Casinos werden fast genauso wie Geldscheine in den Banken geschützt. Jede Karte hat einen eigenen Streifenkode, den man nicht sieht. Damit wird jeder Betrug ausgeschlossen. Sogar die Spielmarken werden oft mit besonderen Radio-Chips ausgestattet, sodass man sie leichter kontrollieren kann. Die meisten Black-Jack Tische haben einen besonderes System, das den Spielstill des Spielers bestimmt. Da werden viele Spieler unangenehm überrascht wenn sie Karten zählen. Dadurch wird auch versichert, dass der Dealer ebenso fair spielt.

Für diejenigen Spieler, die Virtuelle Realität mögen, gibt es auch etwas wie zum Beispiel hier zu empfehlen. Der Spielautomatenhersteller BetSoft hat die neusten 3D-Spiele Entwicklungen, die von vielen mit Verdacht gesehen sind. Das Spielen in der Virtuellen Realität soll die Neigung zur Spielsucht verstärken.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.