Konjunktur

Statistisches Bundesamt gibt Wirtschaftswachstum 2016 bekannt

img
Konjunkturzahlen für 2016 werden mitgeteilt Bild: AFP

Das Statistische Bundesamt gibt am Donnerstag in Berlin bekannt, wie sich die deutsche Wirtschaft im vergangenen Jahr entwickelt hat. Die Bundesregierung hatte ihre Wachstumsprognose für 2016 im Oktober um 0,1 Prozentpunkte auf 1,8 Prozent angehoben.

Das Statistische Bundesamt gibt am Donnerstag (10 Uhr) in Berlin bekannt, wie sich die deutsche Wirtschaft im vergangenen Jahr entwickelt hat. Die Bundesregierung hatte ihre Wachstumsprognose für 2016 im Oktober um 0,1 Prozentpunkte auf 1,8 Prozent angehoben. Die führenden Wirtschaftsinstitute erwarteten sogar ein Wachstum von 1,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Getragen wird die Konjunktur laut Bundeswirtschaftsministerium von mehreren Faktoren wie der guten Lage am Arbeitsmarkt, von steigenden Einkommen und der Kauflaune der Verbraucher. Auch "die Anstrengungen zur Bewältigung des Flüchtlingszustroms sowie der niedrige Ölpreis und Wechselkurs" wirken sich demnach positiv auf die Wirtschaftslage aus. Im Jahr 2015 war das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 1,7 Prozent gewachsen.

Jetzt SIXT Neuwagen-Leasing mit Vario-Finanzierung unverbindlich anfragen

Anzeige
STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.