Brennpunkte

Bayern: 42-jähriger Lkw-Fahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf A 71

img
Polizeistreife im Einsatzdts

.

Mellrichstadt - Auf der Bundesautobahn 71 im unterfränkischen Landkreis Rhön-Grabfeld ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein 42 Jahre alter Lkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte aufgrund spiegelglatter Straßenverhältnisse die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit.

Daraufhin kippte die Zugmaschine auf die Seite - der 42-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung zur Klärung der genauen Unfallursache ein. Die Autobahn blieb in Fahrtrichtung Schweinfurt bis 07:30 Uhr gesperrt. Im Laufe der Nacht kam es im gesamten Landkreis zu mehreren weiteren Verkehrsunfällen aufgrund von Glatteis, so die Beamten weiter.


STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.