Bahn

Schneemann auf Gleisen bremst Zug aus

img
Schneemann Bild: AFP

Ein Schneemann auf den Bahngleisen hat in Mecklenburg-Vorpommern einen Zug zur Vollbremsung gebracht. Die Polizei nahm Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr auf.

Anzeige

Ein Schneemann auf den Bahngleisen hat in Mecklenburg-Vorpommern einen Zug zur Vollbremsung gebracht. Drei Unbekannte hatten den etwa 1,50 Meter hohen Schneemann auf der Strecke zwischen Wesenberg und Mirow postiert, wie die Polizei am Donnerstag in Neubrandenburg mitteilte. Der Zugführer konnte nicht erkennen, ob es sich möglicherweise um einen Menschen handelte und leitete eine Gefahrenbremsung ein.

Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von rund 5000 Euro an der Bremsanlage des Triebwagens. Die Polizei nahm Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr auf. Es werden nun Zeugen gesucht, die Hinweise zu den Erbauern des Schneemanns geben.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.