Hartzkom

Typische Käsearomen - Verbraucherfrage der Bergader Privatkäserei

img
Typische Käsearomen - Verbraucherfrage der Bergader Privatkäserei

.

Verbraucherfrage - Sabine Z. aus Warnemünde fragt: Zum Käsegenuss gehört für mich der Duft, der einem - auch schon vor dem Verzehr - in die Nase steigt. Woher kommt der Geruch und warum riechen einige Käse mehr als andere?

"Der typische Geruch eines Käses gehört zu seiner individuellen Charakteristik wie sein Geschmack oder seine Konsistenz", sagt Martin Gaisbauer, Produktentwickler bei der Bergader Privatkäserei. Wie stark ein Käse später duftet, entscheidet sich bei seiner Herstellung und während seiner Reifung. Der Geruchsbildungsprozess setzt schon bei der Dicklegung der Milch ein, wenn der Milch Lab hinzugefügt wird, damit sie gerinnt, und der Milchzucker in Milchsäure umgewandelt wird. Beim Reifen entwickeln sich dann die typischen Aromen und der Käse formt seine Geschmackseigenschaften aus. So werden unter anderem Reifekulturen eingesetzt, die aufgrund ihrer chemischen Abbauprozesse für den Käsegeruch mitverantwortlich sind. Intensiver wird das Aroma bei der Verwendung sogenannter Rotkulturen. Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus verschiedenen Reifekulturen. Diese intensivieren das Geschmacks- und Geruchserlebnis. "Bei unserem Bergader Almkäse ,cremig-würzig" zum Beispiel tragen die Rotkulturen zu seinem einzigartigen aromatischen Geschmack bei", so Gaisbauer.

"Interessanterweise beeinflussen die Geruchsaromen auch den Geschmack eines Käses mit", erklärt der Käseexperte. Der menschliche Geschmackssinn unterscheide nur zwischen umami (fleischig und herzhaft, wohlschmeckend), sauer, süß, salzig oder bitter. Alle weiteren Wahrnehmungen erfolgten mit dem Geruchssinn - ebenfalls über den Mund. Der Duft des Käses steigt im Rachenraum zu den Geruchsknospen auf, sodass unser Geschmack beim Käsegenuss eine Kombination aus Schmecken und Riechen ist.

Weitere Informationen unter www.bergader.de

Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.782


Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials "Bergader Privatkäserei" als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg - vielen Dank!

Bildquelle: Bergader Privatkäserei

Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Dr. Sabine Gladkov
Hansastraße 17
80686 München
089/998 461-0
bergader@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Jetzt SIXT Neuwagen-Leasing mit Vario-Finanzierung unverbindlich anfragen

Anzeige


Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 39,95 €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN
STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Top Meldungen

Service

Videos



Weitere Meldungen

Weitere Meldungen

Pressemeldungen