Sport

2. Bundesliga: Greuther Fürth schlägt Tabellenführer Stuttgart

  • In SPORT
  • 18. März 2017, 14:54 Uhr
  • dts
img
Spieler von Greuther Fürthdts

.

Fürth - Am 25. Spieltag der 2. Bundesliga hat die SpVgg Greuther Fürth 1:0 gegen den VfB Stuttgart gewonnen. Stuttgart bleibt damit zwar vorerst Tabellenführer, Union Berlin kann aber im Fall eines Sieges am Montag gegen Nürnberg vorbeiziehen.

Die Franken stehen aktuell auf Rang sechs. Nach neun Minuten gingen die Gastgeber bereits durch einen Treffer von Veton Berisha in Führung. Insgesamt dominierten die Kleeblätter die Anfangsphase, ließen im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit aber etwas nach. Dennoch war die Pausenführung hochverdient.

Kurz nach dem Wiederanpfiff hatten die Fürther die Chance, zu erhöhen: Serdar Dursun spitzelte den Ball nur Zentimeter am Tor vorbei. Die Gäste drängten auf den Ausgleich, aber auch Fürth zog sich keinesfalls zurück: Chancen gab es auf beiden Seiten. Erst in der Schlussphase setzte sich Stuttgart in der Hälfte der Fürther fest. Die Spielvereinigung hielt dem Druck der Gäste aber stand.

Am 26. Spieltag spielen die Stuttgarter gegen Dynamo Dresden, Fürth tritt in Heidenheim an. Die Parallel-Begegnung zwischen dem FC St. Pauli und Hannover 96 endete 0:0.

Jetzt SIXT Neuwagen-Leasing mit Vario-Finanzierung unverbindlich anfragen

Anzeige
STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.