Panorama

Hering satt: Rügener Fisch(er)tage bieten aber weitaus mehr

img
Hering satt: Rügener Fisch(er)tage bieten aber weitaus mehr

.

Anzeige

Die Insel Rügen feiert vom 28. April bis 7. Mai die Rügener Fisch(er)tage.

Freiluftausstellung in Baabe

Im Ostseebad Baabe wird eine Ausstellung unter freiem Himmel zu sehen sein. Es sind 32 großformatige Fotos der letzten Baaber Fischer, aufgenommen von Iwona Knorr. "Zu einigen Porträts gibt es kleine Texte bzw. einen QR-Code, über den gesprochener Text gehört oder Videos gesehen werden können", so die Baaber Tourismusdirektorin Uta Donner.
Die Ausstellungseröffnung am 28. April um 11 Uhr am Inselparadies in Baabe ist gleichzeitig der Auftakt der Rügener Fisch(er)tage. Neben einem Ausstellungsrundgang und einem Fischimbiss gibt es auch Gespräche mit einheimischen Fischern. Bis zum 15. September bleibt diese Freiluftausstellung mit Seeblick.

Während der Rügener Fisch(er)tage ist der Fisch natürlich klar im Fokus. In den Restaurants von Binz, Sellin, Baabe, Schaprode und Göhren stehen Fischgerichte auf den Speisekarten. Gleichzeitig wird aber auch ein Einblick in das harte und raue Leben der heimischen Küstenfischer gegeben.

Das Ostseebad Göhren wählt beste Fischsuppe

Krönender Abschluss der Rügener Fisch(er)tage wird das Mönchguter Heringsfest am ersten Maiwochenende im Ostseebad Göhren sein.
Dann wird im passenden maritimen Ambiente rund um das Museumsschiff Luise gefeiert. Auch in diesem Jahr erwartet die Gäste wieder ein abwechslungsreiches Programm rund um das Thema Fisch und Seefahrt. Und dies sowohl in kulinarischer als auch kultureller Hinsicht.
Höhepunkt am Sonntag, dem 7. Mai, ist der seit Jahren besonders beliebte Kochwettbewerb um die beste Fischsuppe. Start ist um 14 Uhr. Verschiedene Hotels und Restaurants wetteifern hier um den Titel des Fischsuppenkönigs mit ihren ganz unterschiedlichen Suppenkreationen. Da fällt die Wahl der Siegersuppe nicht leicht. Alle Besucher haben die Möglichkeit, ein Fischsuppen-Probierset zu erwerben. Damit kann jede Suppe verköstigt werde. Am Ende darf jeder Gast seine Lieblingssuppen auf dem Stimmzettel ankreuzen. Die Suppe, die die meisten Stimme bekommt, gewinnt.
An beiden Festtagen dürfen sich die Besucher natürlich auf ein buntes Rahmenprogramm mit maritimem Flair freuen. Auch Händler und eine Animationsgruppe sind dabei.

Die Rügener Fisch(er)tage: Alle Informationen und Veranstaltungen

Pressekontakt
Tourismuszentrale Rügen GmbH
Holger Vonberg
Circus 16
18581 Putbus
038393689001
038393689019
presse@ruegen.de
http://www.ruegen.de



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 39,95 €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.