Technologie

Cyber-Attacken auf Banken und Unternehmen in Russland und der Ukraine

img
Hacker-Angriffe in Russland und der Ukraine Bild: AFP

Der russische Ölkonzern ist nach eigenen Angaben Ziel eines ''mächtigen Hacker-Angriffs'' geworden. In der Ukraine gab es einen Angriff auf Banken und Unternehmen.

Zum Ziel großangelegter Cyber-Attacken sind am Dienstag Unternehmen und Banken in Russland und der Ukraine geworden. Der russische Ölkonzern Rosneft gab über den Kurzbotschaftendienst Twitter bekannt, es habe einen "mächtigen Hacker-Angriff" auf die Server des Unternehmens gegeben. Die Behörden seien eingeschaltet.

In der Ukraine teilte derweil die Zentralbank in einer Erklärung mit, dass es einen Cyber-Angriff auf ukrainische Banken und Unternehmen gegeben habe. Banken und andere Akteure am Finanzmarkt seien darüber informiert worden. Demnach waren neben privaten auch staatliche Firmen von der Cyber-Attacke betroffen.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.