Karriere

Michael Wendt leitet Pirelli-Geschäftsführung

img
Michael Wendt. Foto: Auto-Medienportal.Net/Pirelli

.

Michael Wendt ist neuer vorsitzender Geschäftsführer von Pirelli Deutschland. Er folgt in dieser Funktion auf Frank J. Delesen, der das Unternehmen aus persönlichen Gründen in beiderseitigem Einvernehmen verlassen wird.

Michael Wendt ist diplomierter Physiker und begann seine Laufbahn bei Pirelli im Jahr 1989. Nach verschiedenen Stationen in der Reifenentwicklung am Standort Breuberg wechselte er 2002 in die Konzernzentrale nach Mailand. Dort war er in leitender Funktion als Platform Manager High Performance, Ultra High Performance sowie Forschung und Vorentwicklung tätig. 2007 kehrte Michael Wendt nach Breuberg zurück und verantwortete den Bereich Forschung und Entwicklung. Seit Sommer 2013 war Michael Wendt Geschäftsführer Technische Ressorts und leitete neben Forschung und Entwicklung auch die Bereiche Produktion, Qualität sowie Vertrieb Erstausrüstung. (ampnet/jri)

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.