Sport

Dresden gewinnt erstes Pokalspiel gegen Koblenz

  • In SPORT
  • 11. August 2017, 20:51 Uhr
  • dts
img
Fußbälledts

.

Zwickau - Zweitligist Dynamo Dresden hat das erste Pokalspiel der Saison 2017/18 gegen Regionalligist TuS Koblenz mit 3:2 gewonnen. Koblenz war in der 6. Minute durch Bozic in Führung gegangen, Dresden konnte aber nur fünf Minuten später durch Berko ausgleichen.

In der 49. Minute konnte Dresden nach Treffer von Heise erstmals in Führung gehen, bevor Popovits in der 80. Minute erneut ausglich. Nachdem Dresden durch Treffer von Aosman in der 84. Minute erneut in Führung gegangen war, hatte der Regionalligist kurz vor Ende die Chance zum Ausgleich per Foulelfmeter - vergab aber. Die Koblenzer hatten lange vergeblich nach einem Stadion gesucht und musste schließlich nach Zwickau ausweichen - die weiteste Anreise, die je ein Team zu einem Heimspiel im DFB-Pokal hatte.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.