Karriere

Martin C. Klein übernimmt bei Recaro

img
Martin C. Klein. Foto: Auto-Medienportal.Net/Recaro

.

Anzeige

Martin C. Klein übernimmt zum 1. September 2017 als Vice President die Leitung von Markenführung und Marketing bei Recaro Automotive Seating sowie die Verantwortung für das Geschäft mit Pkw-Sitzen. Er wird Nachfolger von Markus Kussmaul, der sich entschlossen hat, das Unternehmen zu verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Martin C. Klein sammelte nach seinem Universitätsabschluss in Volkswirtschaft über 25 Jahre umfangreiche Erfahrungen in der Automobilindustrie sowohl im Pkw- als auch im Nutzfahrzeug-Bereich. Er hatte dabei verschiedene Führungspositionen in Marketing, Markenführung und Vertrieb bei Daimler in Deutschland und in den USA inne.

Markus Kussmaul bleibt noch bis Ende September für einen reibungslosen Übergang im Unternehmen. (ampnet/jri)

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.