Auto

Jaguar startet eigene E-Rennserie

  • In SPORT
  • 12. September 2017, 14:15 Uhr
  • Mirko Stepan
img
mid Groß-Gerau - Ab Ende 2018 wird Jaguar im Rahmenprogramm der Formel-E mit einer eigenen Rennserie für den E-SUV I-Pace am Start sein. Jaguar

In der Formel-E ist Jaguar mit elektrisch angetriebenen Rennwagen bereits aktiv, im Herbst 2018 wird eine zweite Rennserie dazu kommen: die eigens für Jaguars Elektro-SUV gegründete I-Pace eTrophy.

Anzeige


In der Formel-E ist Jaguar mit elektrisch angetriebenen Rennwagen bereits aktiv, im Herbst 2018 wird eine zweite Rennserie dazu kommen: die eigens für Jaguars Elektro-SUV gegründete I-Pace eTrophy.

Die eTrophy ist die weltweit erste Rennserie für elektrisch angetriebene Serienfahrzeuge. Die Serie startet mit 20 Teilnehmern im Rahmenprogramm der fünften Saison der FIA Formel-E - die Rennen finden jeweils am gleichen Wochenende und auf den gleichen Stadtkursen statt, die Renndauer beträgt 30 Minuten. Ende 2018 wird die Straßenversion des I-Pace zu haben sein. Ab 2020 will Jaguar Land Rover für jedes Modell auch eine E-Variante anbieten - dafür sind die Rennserien sicher gute Testfelder.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.