Fernsehen

Stegner wertet Duell-Absage Merkels als "Armutszeugnis"

  • In POLITIK
  • 13. September 2017, 14:20 Uhr
  • dts
img
Ralf Stegnerdts

.

Anzeige

Berlin - Die SPD hat mit scharfer Kritik auf die Absage eines weiteren TV-Duells durch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) reagiert. Dass Merkel "kneife" komme nicht überraschend, sagte Parteivize Ralf Stegner dem "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe).

"Wenn man keine Positionen hat, fällt es eben schwer, diese öffentlich zu vertreten." Merkel scheue die direkte Auseinandersetzung mit SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz über Themen, die für Wähler von "immensem Interesse" seien, wie Lohngerechtigkeit, Rente, Bildung, bezahlbarer Wohnraum oder Digitalisierung. "Das ist ein Armutszeugnis", sagte Stegner.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.