Panorama

Welchen Ablauf brauche ich für eine bodenebene Dusche?

img
Welchen Ablauf brauche ich für eine bodenebene Dusche?

.

Anzeige

Sie sanieren oder renovieren Ihr Badezimmer und haben sich für eine bodenebene Dusche entschieden? Dann gibt es einiges, was Sie beachten müssen, denn ganz so leicht, wie es sich anhört, ist es leider nicht. Es bleibt nicht bei "Badewanne raus, Dusche rein". Noch vor einigen Jahren war es in manchen Badezimmern sogar gar nicht möglich, eine bodenebene Dusche zu installieren, schuld daran war der Ablauf. Aber in den vergangenen Jahren hast sich auf diesem Gebiet sehr viel getan, verschiedenste Abläufe wurden entwickelt, so dass es immer einfacher wurde ebenerdige Duschen auch in älteren Häusern zu installieren.

Bei den Ablaufsystemen für die Dusche erfreuen sich Wandabflüsse und Duschrinnen wachsender Beliebtheit, da man hier ohne auffälligen Bodenabfluss arbeiten kann, der die einheitliche Optik der Duschfläche stören kann. Der Wandablauf ist eine sehr elegante Lösung, weil er fast unsichtbar ist und hinter einer kleinen Blende verschwindet. Die Duschrinne hingegen ist zwar etwas auffälliger, dafür aber auch einer der etablierteren Abflussmethoden. Als weiteres Ablaufsystem gibt es dann noch den Bodenablauf, den kennen wir alle auch von den "älteren" Duschen, er befindet sich meist in der Mitte oder am Rand der Dusche und sorgt dank leichtem Gefälle dafür, dass das Wasser in den Boden abläuft. Welches Ablaufsystem am besten in Ihr Badezimmer passt, sagt Ihnen am besten der Installateur. Wichtig ist vor allem, dass der Boden absolut eben und waagerecht ist.

Ganz neu im Frühjahr 2017 auf den Markt gekommen ist nun die vormontierte Duschfläche Setaplano von Geberit, die das Installieren einer bodenebenen Dusche nebst Ablauf wesentlich erleichtern soll. Setaplano besteht aus einer durchgehenden Mineralwerkstoff Duschfläche, die direkt mit dem passenden Einbaurahmen und Ablaufsystem bestellt werden kann. So wird die Installation der neuen bodenebenen Dusche nahezu kinderleicht, nicht zuletzt, da das Installationssystem bereits so vorbereitet ist, dass man möglichst wenige Teile hat, welche zusammengesetzt werden müssen. Das erleichtert nicht nur die Arbeit sondern minimiert auch den zeitlichen Installationsaufwand enorm und das vormontieren Dichtvlies erleichtert das sichere Abdichten der Duschfläche auch an den Ecken. Was den Abfluss angeht, bietet Geberit hier sogar 2 Setaplano Varianten an mit unterschiedlichen Ablaufleistungen, die flexibel je nach Bausituation eingebaut werden können. Zusammenfassend kann man sagen, egal für welchen Ablauf und für welche Einbautechnik Sie sich bei Ihrer neuen bodenebenen Dusche entscheiden, vor der Installation sollten Sie kurz Rücksprache mit Ihrem Installateur halten, um den perfekten Ablauf für Ihr Sanierungsvorhaben zu finden.

Bildquelle: @Geberit

Pressekontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 39,95 €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.