Auto

VW Golf Performance-Paket: Nur Fliegen ist schöner

  • In MOTOR
  • 13. Oktober 2017, 12:14 Uhr
  • Marcel Sommer
img
mid Groß-Gerau - Die R-,,Performance"-Bremsanlage ist im Paket enthalten. Volkswagen

Bis zu 339,56 Kilometer pro Stunde schnell wird ein Golf-'Ball' direkt nach dem Schlag. Golf-'Fahrer' mussten sich bis dato mit Tempo 250 hinter den Lenkrädern ihrer R-Golfs begnügen. Diese Zeiten sind nun vorüber. Jetzt geht es bis Tempo 270.

Anzeige


Bis zu 339,56 Kilometer pro Stunde schnell wird ein Golf-"Ball" direkt nach dem Schlag. Golf-"Fahrer" mussten sich bis dato mit Tempo 250 hinter den Lenkrädern ihrer R-Golfs begnügen. Diese Zeiten sind nun vorüber. Denn Volkswagen bringt ihre starken Kompakten mit Doppelkupplungsgetriebe dank Performance-Paket dem Golfball-Tempo ein gutes Stück näher. Genau gesagt steigen für ab 2.950 Euro die Höchstgeschwindigkeiten für den Golf-R auf 267 km/h und den Golf R Variant auf 270 km/h. Zusätzlich zu dem Tempo-Plus beinhaltet das Performance-Paket auch eine R-Performance-Bremsanlage, damit die kompakten Sportler auch wieder zum Stehen kommen. Rund zwei Kilogramm ist das Bremssystem leichter als die Serienbremse. Eine silberne Logoplatte mit R-Emblem auf den Bremssätteln enttarnt den frischgemachten Wolfsburger genauso gut, wie die zusätzliche Spoiler-Lippe auf dem Dachkantenspoiler. Wer zudem noch den Sound seines heißen Golf R anpassen möchte, kann das Paket mit einer optionalen R-Performance-Titan-Abgasanlage kombinieren. Sieben Kilogramm bringt diese Akrapovic-Anlage weniger auf die Waage als die Serien-Anlage und produziert gleichzeitig noch eine unverwechselbare Akustik.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.