Kultur

Erfinder-Firma: Spiel "Die Siedler von Catan" soll verfilmt werden

  • In LIFESTYLE
  • 13. Oktober 2017, 16:16 Uhr
  • dts
img
Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienungdts

.

Anzeige

Berlin - Das Kult-Brettspiel "Die Siedler von Catan" soll auf verfilmt werden. Wie die Firma des Spiele-Erfinders Klaus Teuber den Online-Portalen der Funke-Mediengruppe bestätigte, wird aktuell über das Filmprojekt verhandelt.

"Die Catan GmbH kann bestätigen, dass sie sich derzeit in Verhandlungen befindet", teilte eine Sprecherin mit. Teuber selbst freut sich auf eine Verfilmung. "In Catan stecken tolle Inhalte und ich würde mich selbstverständlich freuen, die Geschichte Catans irgendwann auf Leinwand zu sehen", sagte er. "Die Siedler von Catan" erschien 1995 zum ersten Mal über den Kosmos Verlag.

Das Spiel gewann den Titel "Spiel des Jahres". Seit 1995 sind zahlreiche Erweiterungen, eine Kartenspiel-Variante und Computerspiele nach dem Vorbild des Brettspiels erschienen. Mittlerweile wird das Spiel unter dem verkürzten Namen "Catan" vertrieben.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.