Yong Kew Park

Yong Kew Park ist neuer Europapräsident von Kia

img
Yong Kew Park. Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia

.

Anzeige

Yong Kew Park (57) ist neuer Präsident von Kia Motors Europe. Er verantwortete zuletzt das Russlandgeschäft der Marke und löst Ho Sung Song ab.

Yong Kew Park ist in der Frankfurter Europazentrale künftig für die Vertriebs- und Wachstumsstrategien der 30 europäischen Märkte zuständig. Er hat mehr als 30 Jahre Berufserfahrung und war unter anderem als Vertriebschef von Dongfeng Yueda Kia Motor Co. in China tätig. Außerdem hatte er verschiedene leitende Positionen bei Kia in Zentral- und Südamerika sowie in Afrika und im Nahen Osten inne. Bei Kia Motors America war er 2011 Chefkoordinator.

Vorgänger Ho Sung Song wechselt als Executive Vice President und Chief Operating Officer (COO) der neu gegründeten Global Operations Division an die Unternehmenszentrale nach Seoul. (ampnet/oa)

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.