Easy Car Pay

Mit der App Gebrauchtwagenkauf wie früher: Zug um Zug

  • In TECHNIK
  • 15. November 2017, 13:10 Uhr
  • ampnet
img
Gebrauchtwagen sofort bezahlt - per App. Foto: Auto-Medienportal.Net/Easy Car Pay/Sicherzahlen.de

.

Anzeige

Der auf Autokäufe spezialisierte Online-Bezahldienst ,,Easy Car Pay" weitet sein Angebot ab sofort unter ,,Sicherbezahlen.de" auf andere hochpreisige Güter aus. Die Smartphone-App ermöglicht die sofortige und sichere Online-Bezahlung mit Preisen zwischen 100 Euro und 500 000 Euro direkt bei Übergabe des Produktes. Beim Gebrauchtwagenkauf von Privat an Privat gilt außerdem aufpreisfrei ein Käuferschutzpaket. Neu ist auch die Kombination mit einem voll-digitalen Sofortkredit, der in weniger als 60 Minuten ausgezahlt wird.

In diesem Jahr wurden unter dem Label Easy Car Pay bereits Fahrzeugpreise mit einem hohen siebenstelligen Fahrzeuggesamtwert bezahlt. Der Durchschnittspreis lag bei etwas über 23 000 Euro. Dabei werden die Transaktionen sowohl zwischen Konsumenten als auch von Händlern durchgeführt, die zunehmend die Chancen der Digitalisierung des Fahrzeughandels nutzen. ,,Über 50 Händlergruppen und Händler haben sich bisher entschieden, ihren Kunden Sicherbezahlen.de anzubieten. Neben dem Wunsch, den Kunden einen besseren und vor allem sicheren Service zu bieten, wird als Grund immer wieder die administrative Vereinfachung des Bezahl- und Auslieferungsprozesses genannt", bilanziert Jan Hardorp, Geschäftsführer von Sicherbezahlen.de.

Erstmalig in Deutschland bietet das System im Automarkt einen vollwertigen Käuferschutz aufpreisfrei an. Anders als bei allgemeinen Bezahldiensten im Netz wird dabei im Streitfall nicht das Geld einer Partei eingefroren, sondern der Käufer erhält bei Käufen von Privat an Privat einen Dreifach-Schutz:

Reparaturkostenversicherung: Für die ersten 72 Stunden nach Freigabe der Zahlung ist das Fahrzeug gegen Reparaturen an Motor und Getriebe bis 2000 Euro über Car Garantie versichert.

Mobilitätsversicherung: Ebenfalls für 72 Stunden genießen diese Fahrzeuge Mobilitätsschutz durch den Kfz-Versicherer HDI.

Rechtsschutz-Versicherung: Bei Kaufverträgen zwischen Privatpersonen erhält der Käufer automatisch eine Rechtsschutzversicherung für den Kaufvertrag von ARAG. Sie umfasst sowohl eine Mediation zwischen den Parteien als auch Kostenschutz bei einem möglichen Rechtsstreit.

Für Käufer, die den Kaufpreis nicht parat haben, wird ein Sofortkredit für den Autokauf angeboten. Die Vorteile des neuen Angebots gegenüber konventionellen Verbraucherkrediten sind:
Volldigitaler Antragsprozess per Smartphone oder PC
Weniger als 60 Minuten bis zur Auszahlung
Beträge von 2500 bis 25 000 Euro
Konditionen unter 3 Prozent, Besicherung per Fahrzeugbrief
Sichere Auszahlung an den Verkäufer bei Fahrzeugübergabe, ohne Umweg über das Konto des Kreditnehmers
30 Tage unverbindlich: Nutzt der Kreditnehmer das Geld nicht, wird der Kreditvertrag automatisch und kostenfrei widerrufen.

Kreditgeber ist die SWK-Bank, Pionier in der digitalen Kreditvergabe in Deutschland. Zusätzlich zu den Prozessvorteilen bietet Sicherbezahlen.de wettbewerbsfähige Zinssätze laufzeitabhängig von 3,59 Prozent bis 4,65 Prozent. Bis Weihnachten können Autokäufer im Rahmen einer Einführungsaktion von Zinsen zwischen 2,69 Prozent und 3,79 Prozent profitieren.

Su funktioniert das System:

Transaktion erstellen und versenden: Der Käufer oder Verkäufer sendet ein Transaktionsangebot an den Geschäftspartner über Sicherbezahlen.de.

Käufer hinterlegt den Kaufpreis: Der Käufer 'parkt' den Kaufpreis sicher auf dem zu 100 Prozent versicherten Sicherbezahlen.de-Konto. Beide Seiten werden in Echtzeit darüber informiert. Der Käufer unterstreicht damit zusätzlich seine Kaufabsicht.

Sichere Zahlung bei Übergabe: Bei der Fahrzeugübergabe gibt der Käufer den Kaufpreis per Smartphone und mTAN frei. Sofort wird die Zahlung unwiderruflich auf das Konto des Verkäufers angewiesen. Beide erhalten in Echtzeit eine Zahlungsbestätigung und die Übergabe kann erfolgen.

Der Fahrzeugpreis kann bis zur Freigabe durch den Verkäufer reduziert werden. Der Differenzbetrag wird dem Käufer ohne Zusatzkosten automatisch zurück überwiesen. Jan Hardorp: ,,Wir haben damit die seit über 100 Jahren gebräuchliche ,,Zug um Zug-Methodik" der Barzahlung auf das Smartphone transferiert."

Gebühren werden nur bei tatsächlicher Zahlung (Freigabe per mTAN) fällig. Die Gebühr kann wahlweise vom Käufer oder Verkäufer gezahlt oder 50:50 geteilt werden. Die Gebühren reichen von 10 Euro bei Kaufpreisen bis 1000 Euro, bis zu 100 Euro bei über 40 000 Euro. (ampnet/Sm)

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.