Brennpunkte

Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Berlin

img
Feuerwehr-Rettungswagendts

.

Anzeige

Berlin - Im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ist in der Nacht von Montag zu Dienstag ein Mann bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand war das Feuer in der Erdgeschosswohnung kurz nach Mitternacht aus bisher noch ungeklärter Ursache ausgebrochen, teilte die Polizei mit.

Bei den Löschmaßnahmen entdeckte die Feuerwehr in der Wohnung einen Mann, der schwere Brandverletzungen hatte. Dabei handelt es sich höchstwahrscheinlich um den 69-jährigen Mieter. Er verstarb noch auf dem Weg in ein Krankenhaus. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt übernahm die weiteren Ermittlungen zur Brandursache.


STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Anzeige

Top Meldungen

Service

Videos



Weitere Meldungen

Weitere Meldungen

Pressemeldungen