Finanzindustrie

Bitcoin knackt 10.000-Euro-Marke

  • In FINANZEN
  • 6. Dezember 2017, 12:14 Uhr
  • dts
img
Computer-Nutzerdts

.

Anzeige

Frankfurt/Main - Die Digitalwährung Bitcoin hat die Marke von 10.000 Euro geknackt. Auf der deutschen Handelsplattform bitcoin.de wurde der gewichtete Mittelkurs seit Mittwochmorgen erstmals fünfstellig angegeben, bis zum Mittag legten die Preise dann um weitere fünf Prozent auf rund 10.500 Euro zu.

Anfang November wurde ein Bitcoin noch für 6.000 Euro gehandelt, vor einem Jahr war eine Recheneinheit der Digitalwährung für etwa 700 Euro zu haben. Während Bitcoin-Anhänger Kurse von 100.000 Euro oder gar einer Million in naher Zukunft prophezeien, warnen viele Experten vor einer Blase. Der Kurs ist ausschließlich von Angebot und Nachfrage abhängig, eine externe Orientierungsgröße gibt es nicht.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.