Libyen

Merkel empfängt libyschen Regierungschef al-Sarradsch in Berlin

  • In LIFESTYLE
  • 7. Dezember 2017, 04:23 Uhr
  • AFP
img
Ministerpräsidenten Fajes al-Sarradsch Bild: AFP

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt am Donnerstag den libyschen Ministerpräsidenten Fajes al-Sarradsch in Berlin. Berlin hatte nach Enthüllungen über Sklaverei in Libyen Hilfen für dortige Flüchtlingslager angekündigt.

Anzeige

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt am Donnerstag den libyschen Ministerpräsidenten Fajes al-Sarradsch in Berlin. Der Chef der international anerkannten libyschen Einheitsregierung wird um 15.00 Uhr am Bundeskanzleramt mit militärischen Ehren empfangen, anschließend wollen beide Regierungschefs um 16.15 Uhr vor die Presse treten. Die Bundesregierung hatte nach Berichten über Sklaverei in dem nordafrikanischen Land Hilfen für dortige Flüchtlingslager angekündigt.

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) hatte am Montag die Bereitstellung von 120 Millionen Euro zur Verbesserung der Lage von Flüchtlingen in Libyen zugesagt. Libyen ist ein wichtiges Transitland für Flüchtlinge aus afrikanischen Ländern, die über das Mittelmeer in die EU gelangen wollen.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.