Panorama

MSC Nastran 2018.0 bringt Assembly-Modellierung, frequenzabhängige Materialeigenschaften und bis zu

.

Anzeige

MSC Software, Anbieter von Simulationssoftware und Dienstleistung, gibt die Veröffentlichung der neuen Version MSC Nastran 2018.0 bekannt. MSC Nastran ist ein weltweit führender FEA-Solver und ermöglicht die Simulation vielfältiger multidisziplinärer Ingenieuraufgaben in Luft- und Raumfahrt, Automobilbau, Verteidigung, Energiebranche, im Maschinenbau und anderen Hightech-Industrien.

Heutzutage ist die Industrie gefordert, komplizierte Strukturen zu entwickeln, die aus vielen Komponenten, Teilen und Baugruppen bestehen. Jede Komponente der Gesamtstruktur kann von einer anderen Abteilung oder einem anderen Zulieferer kommen. MSC Nastran 2018.0 bietet neue Methoden zur Assembly-Modellierung, die es den Ingenieuren einfach machen, komplexe Baugruppen als übersichtliche Module abzubilden, zu kombinieren und zu verwalten.

Die Standards der Industrie werden anspruchsvoller, und die Entwickler gehen oft zu neuartigen Designs mit leichten und hochfesten Materialien über. Für eine korrekte Auslegung müssen die Materialien realistisch modelliert werden, z.B. in der Schwingungsanalyse und Akustik. Sie haben meist ähnliche Eigenschaften - typischerweise hängen Steifigkeit und Dämpfung von der Frequenz ab. Einige Beispiele sind:
-Kurzfaserverstärkte Kunststoffe
-Verbundglas-Windschutzscheiben
-Metall-Laminate (zwei Stahlbleche mit viskoelastischer Dämpfungsschicht)
-Kohlefaser

Um das Verhalten solcher Verbundwerkstoffe realitätsgetreu zu erfassen, ist es wichtig, ihre frequenz- und ortsabhängigen Eigenschaften bei der Berechnung zu berücksichtigen. Mit MSC Nastran 2018.0 können Ingenieure bei Ihren Simulationen weiter in die Tiefe gehen, indem sie für die Auslegung und Lärmminderung von Flugzeugen und Autos die exakten frequenzabhängigen Materialeigenschaften verwenden.

Bei komplexen Strukturen sind die Modelle meist sehr groß und benötigen entsprechend lange Rechenzeiten. In MSC Nastran 2018.0 wurden die Algorithmen für das Hochleistungsrechnen weiter optimiert - die Rechenzeiten für große Modelle werden kürzer. Außerdem wird durch die neue Funktion des maschinellen Lernens ein Performancegewinn erzielt. Die effizienten Berechnungsmethoden in MSC Nastran 2018.0 beschleunigen Ihre Simulation bei vielen Modellen um bis zu Faktor 5.

Pressekontakt
MSC Software
Samyra Agiel
Am Moosfeld 13
81829 München
49 (89) 21 09 32 24
info.de@mscsoftware.com
http://www.mscsoftware.com/de



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 39,95 €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Anzeige

Top Meldungen

Service

Videos



Weitere Meldungen

Weitere Meldungen

Pressemeldungen