Auto

Toyota GT86: Schärfere Klinge für den Nippon-Racer

img
mid Groß-Gerau - Optisch nachgeschärft: der Toyota GT86 als Sondermodell Shark. Toyota

Toyota schickt den GT86 ab sofort als optisch nachgeschärftes Sondermodell 'Shark' auf Kundenjagd. In limitierter Auflage produzieren die Japaner bis März 2018 die in Shark Grey lackierte Edition mit exklusiven schwarzen 17-Zoll-Alufelgen und serienmäßiger Leder-Alcantara-Ausstattung. Der Preis: ab 35.900 Euro. Optional ist außerdem ein Performance-Paket erhältlich.

Anzeige


Toyota schickt den GT86 ab sofort als optisch nachgeschärftes Sondermodell "Shark" auf Kundenjagd. In limitierter Auflage produzieren die Japaner bis März 2018 die in Shark Grey lackierte Edition mit exklusiven schwarzen 17-Zoll-Alufelgen. Auch der Heckspoiler und die Außenspiegel sind in glänzendem Schwarz abgesetzt - genauer gesagt in "Furious Black", was den über die Hinterräder angetriebenen Nippon-Racer vermutlich noch angriffslustiger erscheinen lässt. Serie ist auch eine Leder-Alcantara-Ausstattung mit grauen oder roten Ziernähten. Der Preis: ab 35.900 Euro.
Optional ist für den GT86 Shark außerdem ein Performance-Paket erhältlich, das aus Sachs-Sportstoßdämpfern und einer neu entwickelten Brembo-Hochleistungsbremsanlage besteht und 1.900 Euro zusätzlich kostet. Unangetastet bleibt indes der 2,0-Liter-Boxermotor mit 147 kW/200 PS und 205 Newtonmeter maximalem Drehmoment.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.