Panorama

Thomas Salzmann: Wichtiges zum Unternehmenskauf

img
Thomas Salzmann: Wichtiges zum Unternehmenskauf

.

Der Zukauf eines Unternehmens ist eine weitreichende Wachstumsstrategie, die durchaus auch risikobehaftet sein kann. Allein die Suche und die Analyse potentieller Übernahmekanditen kann das Management eines Unternehmens - neben dem Alltagsgeschäft - überfordern. Immer mehr Unternehmen greifen deshalb auf externen Sachverstand zurück. Thomas Salzmann ist Geschäftsführer von Everto Consulting, ein auf Unternehmenstransfers im Mittelstand spezialisiertes Unternehmen. Der Fachmann weiß aus einer langjährigen Erfahrung, dass es dabei auf eine exakte Analyse des Zielobjektes, aber auch auf die richtige Strategie und Gespür dafür ankommt, ob beide Unternehmen zukunftsfähig zusammenarbeiten können.

Unternehmenskauf: Die Chemie muss stimmen - aber auch die Zahlen

Ob Käufer und Verkäufer zueinander finden, hängt von vielen Faktoren ab. "Die Herausforderung ist zunächst, die Bewertung des Unternehmens, das für einen Zukauf in Frage kommt. Gängige Berechnungsverfahren für kleinere und mittelständische Unternehmen kommen meist zu unterschiedlichen Ergebnissen. Wir nehmen nicht nur den objektiv zu berechnenden Unternehmenswert, sondern auch andere betriebliche Faktoren wie subjektive Wertvorstellungen der Vertragspartner in die Bewertung mit auf", beschreibt Thomas Salzmann. Eine Rolle spielen seiner Erfahrung nach dabei auch die Risikobereitschaft, die finanzielle Lage des Verkäufers und sein Alter, wie auch mögliche Konkurrenz im Übernahmeprozess. Schließlich müssen nach Einschätzung von Thomas Salzmann am Ende nicht nur die Zahlen, sondern auch die Chemie zwischen den Verkaufspartnern stimmen.

Thomas Salzmann: Eine exakte Analyse ist die Basis für einen erfolgreichen Unternehmenstransfer

Bei der Analyse eines potentiellen Übernahmekandidaten stehen die Stärken und Schwächen des Unternehmens im Vordergrund. Wie hat sich der Betrieb am Markt positioniert? Welche Verkaufsstrategie verfolgt er und welches Produktportfolio ist vorhanden? Wie ist das Management aufgestellt, und wie lässt sich das vorhandene Know-how einschätzen und bewerten? "Letztlich geht es nach der Einigung auf einen Kaufpreis auch um Kapitalbeschaffung. Damit der Zukauf eines Unternehmens nicht auf den letzten Metern an der Finanzierung scheitert, entwickeln wir mit unserem Partnerunternehmen Everto Beteiligungen Konzepte zur Kapitalbeschaffung - vor allem dann, wenn sich eine reine Bankfinanzierung nicht darstellen lässt", erklärt Thomas Salzmann.

Bildquelle: © MK-Photo - Fotolia

Pressekontakt
everto consulting GmbH
Thomas Salzmann
Baumwall 7
20459 Hamburg
040 / 55 55 73 364
mail@webseite.de
http://www.unternehmenskauf-faq.de/



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 39,95 €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.



Top Meldungen

Service

Videos



Weitere Meldungen

Weitere Meldungen

Pressemeldungen