Tom-Tom Audio Traffic

Tom-Tom-System liest personalisierte Verkehrsmeldungen vor

  • In TECHNIK
  • 7. Februar 2018, 12:23 Uhr
  • ampnet
img
Personalisierte Verkehrsmeldungen werden vorgelesen. Foto: Auto-Medienportal.Net/Tom-Tom

.

Tom-Tom hat heute ein System für alle vorgestellt, die - wie Berufspendler - immer dieselbe Stecke wählen, ohne ein Navigationsgerät zu nutzen. Für diese Gruppe sind personalisierte Verkehrsinformationen bestimmt, die sich auf ihre Standardstrecke beziehen. Tom-Tom Audio Traffic liefert dafür relevante Verkehrsmeldungen per Sprachnachricht. Da sie vorgelesen werden, können die Fahrer sich auf den Verkehr konzentrieren.

Ralf-Peter Schäfer, VP Traffic and Travel bei Tom-Tom, hält das neue System für den Einstieg in die nächste Generation von gesprochenen Verkehrsmeldungen, die sich nur auf eine geplante Strecke beziehen. Das sei - so Schäfer - eine Möglichkeit für alle Unternehmen, die ,,vor allem die Ohren des Fahrers für sich gewinnen wollen". Tom-Tom Audio Traffic basiert auf Tom-Tom Live Traffic und entstand in Zusammenarbeit mit Duel, einem Anbieter von Multimedia-Anwendungen. Entwickler können es mithilfe der API in Anwendungen wie Musik-Streamingdienste, Internet-Radios oder Sprachassistenten integrieren. (ampnet/Sm)

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.



Top Meldungen

Service

Videos



Weitere Meldungen

Weitere Meldungen

Pressemeldungen