Daimler

Vorstandsmandat von Renata Jungo Brüngger verlängert

img
Renata Jungo Brüngger. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

.

Renata Jungo Brüngger (56) wird weitere fünf Jahre im Daimler-Vorstand das Ressort Integrität und Recht führen. Der Aufsichtsrat verlängerte ihren, dieses Jahr auslaufenden, Vertrag bis Ende 2023.

Renata Jungo Brüngger bekleidet das Amt seit zwei Jahren. Sie kam im November 2011 als Leiterin des Bereichs Legal zu Daimler. Die Schweizerin erlangte 1989 nach Abschluss eines zweisprachigen Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Fribourg das Anwaltspatent. Sie schloss 1998 berufsbegleitend ein Zusatzstudium an der Universität Zürich mit dem Master of Laws (LL.M.) im internationalen Handelsrecht mit den Schwerpunkten Immaterialgüterrecht sowie Technologie- und Informationsrecht ab. (ampnet/jri)

STARTSEITE