Bayern

Seehofer sagt Rede zum Politischen Aschermittwoch wegen Grippe ab

  • In POLITIK
  • 13. Februar 2018, 13:54 Uhr
  • dts
img
Horst Seehoferdts

.

Anzeige

München - CSU-Chef Horst Seehofer hat seine Rede zum Politischen Aschermittwoch abgesagt. Seehofer habe eine Grippe, teilte die CSU am Dienstag mit.

"Gesundheit geht vor! Wir wünschen gute Besserung", hieß es in der CSU-Erklärung weiter. Seehofer wollte wie in den vorherigen Jahren in der Passauer Dreiländerhalle "Klartext" reden. Nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen letzten Mittwoch hatte er angekündigt, sich die öffentliche Bewertung der Frage, welche Handschrift der Koalitionsvertrag trage, für diese Veranstaltung aufzuheben.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.



Top Meldungen

Service

Videos



Weitere Meldungen

Weitere Meldungen

Pressemeldungen