Panorama

Mehr Freiheit und Selbstbestimmtheit

img
Mehr Freiheit und Selbstbestimmtheit

.

Emotionale Blockaden sind für viele Menschen sehr belastend, sie halten sie davon ab, Dinge zu erledigen oder neue Projekte anzugehen. Blockaden, die sich erst im Erwachsenenalter äußern, können schon in Kindheit oder Jugend entstehen, z. B. durch Glaubenssätze, die früh verinnerlicht und erst später infrage gestellt werden. "Es ist unheimlich wichtig, sich den eigenen Blockaden zu stellen und Hemmungen zu überwinden", sagt Anja Faras, die als Sport Mental und Life Coach Menschen darin unterstützt, innere Blockaden zu lösen. "Sie nehmen uns die Verantwortung für unser eigenes Leben", konstatiert sie.

Aus ihrer beruflichen Erfahrung als Coach weiß sie, dass einer der häufigsten Blockadegründe die Angst vor Veränderung ist: "Viele Menschen finden immer wieder neue Ausreden und fadenscheinige Gründe, warum ihnen etwas nicht gelingt oder sie ein Problem nicht angehen", berichtet Faras. "Wer nichts wagt, kann zwar nichts verlieren, aber eben auch nichts gewinnen." Man müsse sich schon trauen, die eigene Komfortzone zu verlassen.

Wer seine Blockaden lösen möchte - unabhängig davon, bei welchem Thema sich diese manifestieren - muss sich erstmal bewusst werden, aus welcher Rolle heraus er oder sie agiert. "Es gibt drei Rollen, die wir alle in uns haben und nach denen wir handeln: das Eltern-Ich, das Kind-Ich und das Erwachsenen-Ich", erklärt sie. Aus der Kinderrolle heraus verhalten sich Menschen entweder trotzig oder hilflos, aus der Elternrolle heraus belehrend oder überfürsorglich. "Handeln wir gemäß einer dieser Rollen, befinden wir uns stark im Blockademodus", sagt Faras.

Ihr zufolge sollte es daher stets Ziel sein, aus der Rolle des Erwachsenen-Ichs zu agieren: "Nur in dieser Rolle sind wir wirklich selbstbewusst und selbstwirksam und handeln als Experte unseres Lebens", erklärt sie. In ihren Coachings und in ihrem kostenlosen Blog gibt Anja Faras weitere Tipps zum effektiven Lösen von Blockaden.

Weitere Informationen zum Thema sowie zu Anja Faras - The Art of Living - finden Sie unter www.anja-faras.de

Pressekontakt
Anja Faras - The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180
78628 Rottweil
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
http://www.anja-faras.de



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 39,95 €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.