Luftfahrt

Lufthansa-Aufsichtsrat verlängert Vertrag von Vorstandschef Spohr um fünf Jahre

img
Lufthansa-Chef Spohr Bild: AFP

Der Aufsichtsrat von Lufthansa hat den Vertrag mit dem Vorstandsvorsitzenden Carsten Spohr um fünf Jahre bis 2023 verlängert. Spohr ist seit 2014 Chef von Deutschlands größter Fluggesellschaft.

Der Aufsichtsrat von Lufthansa hat den Vertrag mit dem Vorstandsvorsitzenden Carsten Spohr um fünf Jahre bis 2023 verlängert. "Carsten Spohr hat die Modernisierung der Lufthansa Group in den vergangenen Jahren konsequent und sehr erfolgreich vorangetrieben", erklärte der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Karl-Ludwig Kley, am Mittwoch. Spohr ist seit 2014 Chef von Deutschlands größter Fluggesellschaft.

Laut Lufthansa flog der Diplom-Wirtschaftsingenieur als Kapitän für die Airline. 1998 übernahm Spohr zunächst die Verantwortung für die regionalen und später für die globalen Partnerschaften von Lufthansa. 2004 wurde er in den Bereichsvorstand der Lufthansa Passage berufen, 2007 zum Vorstandsvorsitzenden der Frachtlinie Lufthansa Cargo ernannt. Seit 2011 ist der heute 51-Jährige Mitglied des Vorstands der Deutschen Lufthansa AG.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.