Nutzfahrzeuge

Transporter-Training geht auf Tour

img
mid Groß-Gerau - Die X-Klasse ist erstmals beim Mercedes-Benz Transporter Training on Tour vertreten. Daimler

Das Mercedes-Benz Transporter Training on Tour ist ein echtes Erfolgsmodell: Seit dem Start im Jahr 2003 wurden weit mehr als 50.000 Transporterfahrer im Umgang mit ihren Fahrzeugen geschult. Und allein 2017 gingen mehr als 3.000 Teilnehmer 'on Tour'. In Kürze startet das 2018er-Programm - mit einer Premiere.


Das Mercedes-Benz Transporter Training on Tour ist ein echtes Erfolgsmodell: Seit dem Start im Jahr 2003 wurden weit mehr als 50.000 Transporterfahrer im Umgang mit ihren Fahrzeugen geschult. Und allein 2017 gingen mehr als 3.000 Teilnehmer "on Tour". In Kürze startet das 2018er-Programm - mit einer Premiere.

Von Mai bis Ende November 2018 können Interessenten für 50 Euro Gebühr beim Mercedes-Händler ein ganztägiges Training buchen. 57 Veranstaltungstage überall in Deutschland sind geplant. Als fahrbarer Übungs-Untersatz steht erstmals auch die Mercedes X-Klasse zur Wahl, dazu der Citan, der Vito, die V-Klasse und der Sprinter in unterschiedlichsten Ausführungen. An den vier Stationen "Fahrassistenzsysteme", "Fahrtechnik", "Ladungssicherheit" und "ECO" wird den Teilnehmern der richtige, sichere und wirtschaftliche Umgang mit den Mercedes-Nutzfahrzeugen in praktischen Übungen nähergebracht.

STARTSEITE