Motor-Technik

Subaru will mit Kompakt-Simulatoren Entwicklung beschleunigen

  • In TECHNIK
  • 3. Mai 2018, 18:00 Uhr
  • ampnet
img
Kompakt-Fahrsimulator für die Fahrzeugenzwicklung. Foto: Auto-Medienportal.Net/Subaru

.

Die Subaru-Corporation hat sich für die neue kompakte Fahrsimulator-Lösung mit einer Software von ,,VI-grade" entschieden. Der Kompakt-Simulator ist die Einstiegslösung im Bereich der Fahrsimulatoren. Er verfügt über einen Fahrersitz, ein voll verstellbares Lenkrad, Armaturenbrett, Pedale, Schalthebel sowie Bildschirme und kann direkt in einem Ingenieurbüro platziert werden. Die Simulatoren wurden jetzt am Standort des Subaru R&E Centers in Tochigi, Japan, installiert.

Subaru sieht den Simulator als eine perfekte Lösung, um mit raschen Simulationen die Entwicklungszeiten zu verkürzen. Der Entwickler kann seine Ergebnisse in Echtzeit im Simulator testen und so zu subjektiven Bewertungen kommen. (ampnet/Sm)

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.