Karriere

Porsche-Geschäftsführer wechseln

img
Alexander Pollich. Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

.

Alexander Pollich (51), bisher Geschäftsführer von Porsche in Großbritannien, wird zum 15. Juli 2018 Geschäftsführer der deutschen Vertriebsorganisation. Sein Vorgänger Jens Puttfarcken (53) übernimmt die Leitung von Porsche China und Porsche Hongkong. Die Nachfolge von Pollich in Großbritannien tritt zum 15. Juli 2018 Marcus Eckermann (50) an, der bisherige Geschäftsführer der Vertriebsorganisation für Zentral- und Osteuropa.

Alexander Pollich leitete seit Jahresbeginn 2018 die britische Vertriebsorganisation und davor mehr als vier Jahre lang den Vertrieb in Kanada. Zuvor war er Leiter Vertriebsnetzmanagement und -entwicklung. Jens Puttfarcken, der drei Jahre an der Spitze der deutschen Vertriebsgesellschaft stand, war vorher Leiter After Sales, Leiter Customer Relations und Leiter Vertrieb Tochtergesellschaften weltweit. Marcus Eckermann war zehn Jahre Geschäftsführer von Porsche Central and Eastern Europe und davor in verschiedenen Vertriebspositionen beim Sportwagenhersteller tätig. (ampnet/jri)

STARTSEITE