Technologie

"Lern-Fibel" zum Datenschutz

  • In TECHNOLOGIE
  • 12. Juni 2018, 13:16 Uhr
  • Ralf Loweg/cid
img
cid Groß-Gerau - Bei der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stoßen viele Verbraucher an ihre Grenzen. Pixabay.de / TheDigitalArtist

'DSGVO' - fünf Buchstaben, viel Inhalt und noch mehr Unklarheit. Was all die neuen Datenschutzregeln bedeuten, erklärt das durch das Ministerium der Justiz und für Verbraucherschutz geförderte Portal 'Deine Daten - deine Rechte' des Vereins Digitale Gesellschaft.


"DSGVO" - fünf Buchstaben, viel Inhalt und noch mehr Unklarheit. Was all die neuen Datenschutzregeln bedeuten, erklärt das durch das Ministerium der Justiz und für Verbraucherschutz geförderte Portal "Deine Daten - deine Rechte" des Vereins Digitale Gesellschaft. Welche neuen Rechte bringt die Datenschutz-Grundverordnung Verbrauchern? Wie erkennt man unberechtigte Datenerhebungen, und was bedeutet Datenschutz im Alltag eigentlich konkret?

Wichtige Fragen werden auf "Deine Daten - deine Rechte" in leicht verständlicher Sprache mit Beispielen und Videos erklärt, heißt es. Zur Verfügung stehen dort unter anderem ein Lernspiel, insgesamt zehn Erklär-Videos sowie leicht verständliche Übersichts- und Hintergrundtexte. So weiß man dann auch schnell, wer eigentlich Ahnung von der DSGVO hat - und wer nur uninformierte Beiträge über soziale Netzwerke verbreitet. Wer gleich tätig werden will, erhält hier auch Musterschreiben und Links, die beim Wahrnehmen der eigenen Rechte helfen.

STARTSEITE