Frankreich

Condor fürchtet neuen Flugchaos durch Fluglotsenstreiks

img
Ankunfts- und Abflugstafel an einem Flughafendts

.

Frankfurt/Main - Die Fluggesellschaft Condor hat mit scharfer Kritik auf die Ankündigung neuer Fluglotsenstreiks in Marseille reagiert. "Ich habe Verständnis für Arbeitnehmerrechte, aber die Fluglotsenstreiks im europäischen Ausland, insbesondere in Frankreich, erreichen eine Häufigkeit, die für Luftverkehrsunternehmen und Verbraucher schon lange nicht mehr akzeptabel sind", sagte Condor-Chef Ralf Teckentrup der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe).

Das müsse aufhören. "Unter den Auswirkungen eines Streik in der Luftfahrt leiden vor allem Urlauber und Familien, die lange auf ihre Reisen gespart haben."

STARTSEITE