Panorama

Die Kröner GmbH blickt auf die IFAT 2018 zurück

img
Die Kröner GmbH blickt auf die IFAT 2018 zurück

.

Die IFAT 2018 hat ein deutliches Zeichen in Richtung umweltbewusster Technologien gesetzt. Die Besucherzahlen erreichten dieses Jahr einen Rekordwert von 141.000 Menschen aus 160 Ländern. Die Kröner GmbH aus Hochdorf/Plochingen nutzte die Leitmesse für den intensiven Dialog mit Kunden und Fachkollegen.

Ein wesentlicher Faktor für Nachhaltigkeit ist die effiziente Nutzung von Ressourcen. Mit hochwertigen und langlebigen Produkten leistet das Unternehmen im Bereich nachhaltiger Technologien hierzu seinen Beitrag. Die stetige Verbesserung von Dichtungstechniken und Hauseinführungen ist dabei selbstverständlich. Während der IFAT 2018 konnte die Kröner GmbH auf dieser Basis neue und innovative Produkte vorstellen.

Produktneuheiten von Kröner vorgestellt auf der IFAT 2018

Die Besucher der IFAT hatten die Gelegenheit, die Neuheiten im Portfolio der Kröner GmbH aus der Nähe zu betrachten. Zu den Neuvorstellungen gehörte unter anderem die Quadro-Secura® Mehrspartenhauseinführung, die in Kooperation mit dem Unternehmen Doyma/Oyten vertrieben wird. Weiterhin wurden die neue Bajonett-Kabeldurchführung 150, die UNI-Coupling Rohrkupplungen sowie Pressringdichtungen FK-flex und S-Plus am Messestand des Unternehmens präsentiert. Letztere können in unterschiedlichen Größen und nach Kundenwunsch als Sonderanfertigungen direkt bei der Kröner GmbH bezogen werden.

Begeisterung von beiden Seiten

"Insgesamt haben rund 650 Interessenten an unserem Messestand das direkte Fachgespräch gesucht", berichtet Nina Kröner-Paschen die Geschäftsführerin der Kröner GmbH. "Die Pflege bestehender und die Anbahnung neuer Kontakte ist in diesem dynamischen Umfeld besonders erfrischend", so ihr Eindruck zu den zahlreichen Gesprächen mit Fachkollegen und interessierten Besuchern. Auch die Rückmeldungen von Fachbesuchern lautet ähnlich: "Wir sind überaus zufrieden. Die neuen Produkte bestätigen, dass Kröner der richtige Partner für fachgerechte Hauseinführungssysteme ist und für jeden Anwendungsfall das passende Produkt bietet."

Bereits jetzt blickt die Kröner GmbH mit Freude auf die nächste IFAT im Jahr 2020. In der Zwischenzeit ist das Unternehmen auf weiteren Fachmessen vertreten. Der nächste Termin ist vom 5. bis zum 6. Juli auf dem 23. Wassermeister Erfahrungsaustausch in Rosenheim.

Pressekontakt
Borgmeier Media Gruppe
Julia Mosgallik
Lange Straße 112
27749 Delmenhorst
+49 4221 9345-41
+49 4221 152050
j.mosgallik@borgmeier.de
https://www.borgmeier.de



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 39,95 €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE