ADAC

Die Kraftstoffpreise sinken

img
Die Entwicklung der Kraftstoffpreise in Deutschland. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

.

Nachdem Kraftstoff in Deutschland bereits seit Ende Mai günstiger wird, hat sich die Abwärtsentwicklung in der vergangenen Woche noch einmal beschleunigt. Gegenüber der Vorwoche sank nach Angaben des ADAC der Preis für einen Liter Super E10 um 1,1 Cent auf durchschnittlich 1,432 Euro. Ein Liter Diesel verbilligte sich um 1,3 Cent auf 1,273 Cent pro Liter. Ende Mai kostete Super E10 noch 2,8 Cent und Diesel 2,7 Cent mehr.

Der Automobilclub rät Fahrzeugführern, beim Tanken die regelmäßigen Schwankungen der Spritpreise im Tagesverlauf zu beachten. Nach Beobachtungen des ADAC liegen die besten Zeiten zwischen 15 und 17 Uhr sowie 19 und 22 Uhr.

STARTSEITE