Auto

AMG E 63 S mit 800 PS

img
mid Groß-Gerau - Dank der Modifikationen von G-Power erstarkt der Motor des AMG E 63 S T-Modells auf 800 PS. G-Power / x-media

Dass sich Fahrspaß und Nutzwert keinesfalls ausschließen müssen, zeigen die AMG-Modelle der Mercedes E-Klasse. Doch natürlich geht hier noch mehr als die etwa beim E 63 S T-Modell serienmäßigen 585 PS. Tuner G-Power aus dem oberbayerischen Aresing etwa hat ein interessantes Paket parat, wenn's ein bisschen mehr sein darf.


Dass sich Fahrspaß und Nutzwert keinesfalls ausschließen müssen, zeigen die AMG-Modelle der Mercedes E-Klasse. Doch natürlich geht hier noch mehr als die etwa beim E 63 S T-Modell serienmäßigen 585 PS und die munteren 800 Newtonmeter maximales Drehmoment aus dem potenten Biturbo-V8. Tuner G-Power aus dem oberbayerischen Aresing etwa hat ein interessantes Paket geschnürt, wenn's ein bisschen mehr sein darf.

Dank gezielter Eingriffe in der Hard- und Software entlocken die Spezialisten dem Sportkombi mit Stern zusätzliche 215 PS und 200 Newtonmeter mehr. Die Höchstgeschwindigkeit steigt dadurch auf 340 km/h, mit 4Matic sprintet der Bolide in 3,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die nötigen Software-Updates bietet G-Power in der "35 Jahre Edition" für 2.900 Euro an. Die Turbolader-Modifikation schlägt mit 5.950 Euro zu Buche, Edelstahl-Downpipes und -Abgasanlage mit 2.665 und 4.600 Euro. Und als optischen i-Punkt gibt es noch den 20-Zoll-Schmiederadsatz Hurricane RR samt der Bereifung im Format 245/30 ZR20 und 285/25 ZR20 ab 7.950 Euro.

STARTSEITE