Auto

Volvo: Polestar-Software für mehr Fahrspaß

img
mid Groß-Gerau - Auch der neue XC40 mit Automatik und Allrad lässt sich mit der Polestar-Software optimieren. Volvo

Polestar ist bei Volvo nicht nur für die künftigen E-Modelle zuständig - sondern traditionell auch für den Fahrspaß. Der soll jetzt durch ein neues Angebot für die 2019er-AWD-Modelle mit Automatik vom XC40 bis rauf zur kompletten 90er-Baureihe optimiert werden.


Polestar ist bei Volvo nicht nur für die künftigen E-Modelle zuständig - sondern traditionell auch für den Fahrspaß. Der soll jetzt durch ein neues Angebot für die 2019er-AWD-Modelle mit Automatik vom XC40 bis rauf zur kompletten 90er-Baureihe optimiert werden. Ausgenommen sind die Plug-in-Hybrid-Modelle - bei denen ist die ausgeglichenere Drehmomentverteilung serienmäßig drin.

Eine für die Performance-Optimierung entwickelte Software verbessert laut Volvo die Drehmomentverteilung an die Hinterräder und ermöglicht auf diese Weise eine noch sportlichere Fahrweise. Dazu kommen ein besseres Einlenkverhalten, präziseres und sichereres Handling in Kurven und mehr Traktion beim Anfahren. Die Verbesserung kann entweder gleich bei der Neuwagen-Bestellung geordert oder für 999 Euro plus Einbaukosten und eventuelle TÜV-Abnahme nachgerüstet werden. Herstellergarantie, zertifizierte Abgas- und Verbrauchswerte oder Service- und Wartungsintervalle bleiben unverändert.

STARTSEITE