Panorama

Butler werden? Warum nicht!

img
Butler werden? Warum nicht!

.

Der Beruf des Butlers erlebt zurzeit eine Renaissance. Die Nachfrage nach gut ausgebildetem Servicepersonal steigt, der Beruf des Butlers wird attraktiver. Grund dafür sind vor allem das Milieu des Berufes und dessen Inhalte sowie die oftmals überdurchschnittlich gute Bezahlung. Gerade immer mehr Privathaushalte wünschen sich eine persönliche Begleitung im Alltag und zeigen eine hohe Zahlungsbereitschaft dafür. Ebenfalls wächst das Interesse bei Menschen verschiedenen Alters an einem abwechslungsreichen Beruf mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.
Die Butlerschule Edumondi im Norden Deutschlands bildet Frauen und Männer ab 18 Jahren durch die Integration im Service, im Veranstaltungsbereich sowie in der Küche des Hauses am Vörder See umfangreich auf die Tätigkeit zum Butler oder zur Butleresse aus. Es sollen Kenntnisse in verschiedenen Themenbereichen erlernt werden. Dazu gehören neben dem klassischen gehobenen Service, Produktkenntnisse über Speisen und Getränke, wie beispielsweise Weine und Spirituosen. Ferner geht es um die richtige Pflege von Stoffen und Wäsche, auch administrative Aufgaben wie zum Beispiel Budget-, Reise- und Personalplanung sind im Lehrplan enthalten. Außerdem umfasst Dieser wichtige Themen zur Etikette, zum persönlichen Auftreten und angemessenen Verhaltensweisen. Dem Inhaber des Hauses am Vörder See und Geschäftsführer der Butlerschule Edumondi, Jörg Schmidt, sind besonders die praktischen Aspekte der Ausbildung sehr wichtig. Aus diesem Grund werden die Schüler umfangreich in das tägliche Geschehen im Haus am Vörder See mit eingebunden und erlangen so umso mehr Sicherheit auf ihrem Gebiet.

Interessierte können jederzeit zum ersten eines Monats mit der Ausbildung starten. Bei einer Anmeldung bis zum 31.08.2018 spart der Teilnehmer die Mehrwertsteuer von rund 2.547EUR. In der Kursgebühr sind alle Kosten wie Unterkunft in komfortablen, modernen Zimmern, Vollverpflegung mit Getränken, Abhol- und Bringdienst vom/zum nächsten Bahnhof bzw. Flughafen am Ankunfts-/Abreisetag, eine maßgeschneiderte Butleruniform, Lernmaterialien und natürlich der Unterricht an 5-6 Tagen bei qualifizierten Dozenten enthalten.

Bei Interesse an einer Ausbildung zum Butler steht Jörg Schmidt gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Pressekontakt
Edumondi
Kerstin Schmidt
Lilienthalstr. 101
21680 Stade
04141788301
office@edumondi.de
http://www.edumondi.de



Pressetexte verbreiten



Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 39,95 €.

PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN

STARTSEITE