Software

Das neueste Windows-Update

  • In TECHNOLOGIE
  • 11. Oktober 2018, 14:51 Uhr
  • Ralf Loweg/cid
img
cid Groß-Gerau - Computer brauchen von Zeit zu Zeit ein Software-Update, um Sicherheitslücken zu schließen. Geralt / pixabay.com

Im Oktober 2018 hat Microsoft wieder kumulative Updates veröffentlicht. Auch die neuste Variante des Betriebssystems, Windows 10 Version 1809, erhält eine Aktualisierung.


Im Oktober 2018 hat Microsoft wieder kumulative Updates veröffentlicht. Auch die neuste Variante des Betriebssystems, Windows 10 Version 1809, erhält eine Aktualisierung. Dabei wird der Fehler behoben, der für den Verteilungsstopp verantwortlich war. Verteilt werden hauptsächlich Sicherheitsupdates für Windows 10 1703, 1709, 1803 und 1809.

Die jüngsten Microsoft-Updates ersetzen vorausgegangene Aktualisierungen, in diesem Fall aus dem Monat September. Dabei wählt Microsoft einen neuen Verteilungsmechanismus. Bereits seit September 2018 trennt Microsoft Sicherheitsupdates von herkömmlichen Fixes, und gibt keine ausführlichen Informationen mehr nach außen, welche Sicherheitslücken geschlossen werden.

Durch die Aktualisierung mit den Sicherheitsupdates im Oktober 2018 erhalten die unterstützten Versionen von Windows 10 auch neue Buildnummern. Diese neuen Nummern gelten nach der Installation der aktuellen Updates für die verschiedenen Versionen von Windows 10:

Version 1703 - 15063.1387, KB4462937
Version 1709 - 16299.726, KB4462918
Version 1803 -17134.345, KB4462919
Version 1809 -17763.55, KB4464330

STARTSEITE