Börse

DAX startet vor Fed-Entscheid freundlich

  • In FINANZEN
  • 8. November 2018, 09:31 Uhr
  • dts
img
Händler an einer Wertpapierbörsedts

.

Frankfurt/Main - Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.645 Punkten berechnet.

Das entspricht einem Plus von 0,6 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von Heidelbergcement, Wirecard und Adidas. Heidelbergcement, Siemens und die Telekom hatten zuvor neue Geschäftszahlen vorgelegt. Die Aktien von Fresenius Medical Care, Continental und Fresenius bilden gegenwärtig die Schlusslichter der Liste.

Am Abend wird die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) ihren neuesten Zinsentscheid verkünden. Marktbeobachter rechnen damit, dass die Notenbank ihren Leitzins bei der Spanne von 2,0 bis 2,25 Prozent belässt. Die Fed hatte ihren Leitzins zuletzt im September erhöht. Mit dem nächsten Zinsschritt wird erst im Dezember gerechnet.


STARTSEITE