Regierung

Bundeskabinett berät in Potsdam über Digitalisierung

  • In POLITIK
  • 14. November 2018, 05:50 Uhr
  • AFP
img
Bundeskabinett berät in Potsdam über Digitalisierung Bild: AFP

Das Bundeskabinett kommt heute in Potsdam zu einer zweitägigen Klausur zum Thema Digitalisierung zusammen. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihre Minister sind beim Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering zu Gast.

Das Bundeskabinett kommt heute in Potsdam zu einer zweitägigen Klausur zum Thema Digitalisierung zusammen (14.00 Uhr). Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihre Minister sind beim Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering zu Gast, zu der Klausur sind auch Experten von außerhalb der Regierung eingeladen. Vor Beginn wollen Wirtschaftsminister Peter Altmaier, Forschungsministerin Anja Karliczek (beide CDU) und Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) ein Pressestatement abgeben (13.15 Uhr).

Auf dem Programm stehen unter anderem die Themen digitale Verwaltung, der Umgang mit persönlichen Daten, die Bedrohung von Bürgern, Staat und Unternehmen im Cyberraum und der Ausbau des schnellen Internets. Zum Abschluss will das Kabinett am Donnerstag die Strategie der Bundesregierung für Künstliche Intelligenz (KI) beschließen, mit der Deutschland in dem Bereich weltweit führend werden soll.

STARTSEITE